Kreuzfahrt 7 Tage 7 Nächte

 

Boarding am Samstag um 17:00 Uhr Nachdem ich Sachen weggeräumt habe  in den Kabinen und kurzer Besuch und Kennenlernen des Segelbootes, Auslaufen vor Anker für ein Sicherheitstopo und Definition des Navigationsprogramms mit dem Skipper.  Jeder vernünftige Vorschlag unter Berücksichtigung der Wetterschwankungen und der zu bewältigenden Entfernungen wird akzeptiert. Mahlzeiten und Nacht vor Anker.

 

Beispiel mögliche Routen:

1) Saint Florent / Agriate / Calvi / Scandola / Saint Florent

Tag 1: Saint-Florent - Strände der Wüste des Agriates

Termin  im Hafen von Saint-Florent gegen 17 Uhr, um einzuschiffen und sich einzurichten. Zum  Nutzen Sie diesen späten Nachmittag und  Um unsere Kreuzfahrt festlich zu beginnen, bringen wir Sie zum sehr schönen Ankerplatz von Fiume Santu (Agriate-Wüste) mit kristallklarem Wasser für einen Aperitif bei Sonnenuntergang, gefolgt von gegrilltem Fleisch auf dem Grill…. Wir werden für die Nacht in der Bucht ankern.

Tag 2: Strände der Agriates-Wüste - Calvi

Erstes himmlisches Erwachen! Die Stille des Morgens, die Farben des Morgens ... Frühstück im Cockpit mit einem kleinen Bad im ruhigen Wasser zum Aufwachen. Für den Rest des Tages erreichen wir Calvi in 4 Stunden Navigation mit einem kurzen Stopp zum Schwimmen / kalten Essen. Am Abend haben Sie Gelegenheit, durch das hübsche Städtchen Calvi zu schlendern und die Zitadelle zu besichtigen.

Tag 3: Calvi – Scandola-Reservat – Girolata

Wir werden dann durch und entlang des herrlichen Scandola-Naturreservats segeln. Wir werden ungefähr 3 Stunden haben.  Dieses Reservat ist ein wahres Meeres- und Landjuwel und gehört jetzt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die rosarote Farbe der Klippen und Felsen, die von der mineralischen Caldera herrührt, macht die Atmosphäre einzigartig und die Landschaft unvergesslich. Für die Nacht werden wir in Girolata anhalten. Wenn Sie möchten, geben wir Ihnen gute Adressen für Restaurants... Dieses authentische, wilde und charmante kleine Dorf aus Porphyrsteinen ist nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar. Die wenigen Einwohner sind sehr gastfreundlich und helfen Ihnen gerne dabei, ihr kleines Paradies zu entdecken. Dort werden wir für die Nacht vor Anker gehen.

Tag 4: Girolata – Calanques de Piana

Wir werden im sehr schönen Golf von Porto segeln, um dann die Calanques de Piana zu erreichen. Auf türkisfarbenem Wasser segeln wir und bewundern diese Abwechslung von Felsen und Grün sowie diese atypischen Formen, die diesen Ort zum UNESCO-Weltkulturerbe machen. Ankerplatz in den Calanques de Piana

Tag 5: Calanques de Piana – Calvi

Beginn der Rückfahrt mit Badestopps im türkisfarbenen Wasser, Entspannung und Nichtstun  !

Tag 6: Calvi – Strand von Saleccia

Der größte Strand der Agriate-Wüste (1 km lang) wird Sie mit seiner Schönheit überraschen. In der Saison sehr voll, wird es zu Beginn des Abends himmlisch. Umgeben von einem langen Pinienwald können Sie dort spazieren gehen und ein Eis oder eine Erfrischung unter den Bäumen genießen, während Sie den Zikaden lauschen.

Tag 7: Strand von Saleccia – Saint-Florent

Wir bringen Sie zum Strand von Lodo, einem weiteren sehr berühmten Strand, sowie zu der angrenzenden Bucht. Sie können den hohen Felsen erklimmen, von dem aus Sie einen herrlichen Blick auf die Wüste und ihre Lagune sowie auf das Wasser des Golfs von genießen können Saint Florent. Gegen 17 Uhr sind wir zurück in Saint Florent.

2) Saint Florent/ Cap Corse/ Capraia/ Saint Florent

Diese wöchentliche Kreuzfahrt, die sich radikal auf die Entdeckung Nordkorsikas und der italienischen Insel Capraia konzentriert, wird Sie sicherlich auch in der Hochsaison verführen. Le Cap ist die Region Korsikas, die am unberührtesten von touristischen Aktivitäten ist, und die Orte dort bleiben herrlich wild und ruhig ... wir haben uns als Skipper und Hostess für diese Reiseroute wirklich verliebt  !

Tag 1: Saint-Florent - Strände der Wüste des Agriates

Termin  im Hafen von Saint-Florent gegen 17 Uhr, um einzuschiffen und sich einzurichten. Zum  Nutzen Sie diesen späten Nachmittag und  Um unsere Kreuzfahrt festlich zu beginnen, bringen wir Sie zum sehr schönen Ankerplatz von Fiume Santu (Agriate-Wüste) mit kristallklarem Wasser für einen Aperitif bei Sonnenuntergang, gefolgt von gegrilltem Fleisch auf dem Grill…. Wir werden für die Nacht in der Bucht ankern.

 

Tag 2: Strände der Agriates-Wüste - Centuri

Erstes himmlisches Erwachen! Die Stille des Morgens, die Morgenfarben ... Frühstück im Cockpit mit einem kleinen Bad im ruhigen Wasser zum Aufwachen ... Dann setzen wir die Segel in Richtung Norden und Cap Corse. Nach ein oder zwei sehr schönen Schwimmstopps kommen wir an  in Centuri. Der Hafen von Centuri war der erste Hummerfanghafen Frankreichs! Dieser farbenfrohe kleine Hafenparadies wird Sie verzaubern und Sie haben die Möglichkeit, den Hummer oder andere Spezialitäten im Restaurant zu probieren, wenn Sie möchten.

Tag 3: Centuri – Macinaggio

Wir werden in Richtung Macinaggio segeln.  Natürlich können wir für ein unvergessliches Bad vor von Touristen verlassenen Felsformationen anhalten (nur über das Meer erreichbar).  und Kieselbuchten  Macinaggio ist eine charmante Stadt an der Ostseite von Cap Corse, einem sehr schönen kleinen Hafen mit kleinen Bars und Restaurants.

Tag 4: Macinaggio – Insel Capraia (Italien) – Cala Rossa

  In wenigen Stunden und 17 Seemeilen werden wir den korsischen Kanal überquert und ein italienisches Juwel erreicht haben: die Insel Capraia. Es ist Teil des Archipels der toskanischen Inseln. Es besteht aus nur 300 Einwohnern sowie einer kleinen Straße, die es auf 1 Kilometer kreuzt und den Hafen mit dem Dorf verbindet. Wir steigen ab und besuchen dieses Dorf mit tausend Reizen sowie seinen Hafen und bewundern dann die  Cala Rossa. Geologische Kuriosität, die Cala Rossa ist ein zweigeteilter Felsen, der eine sehr rosa Seite und eine beige Seite trennt. Ankerplatz in der Nähe

Tag 5: Cala Rossa – Finocchiarola-Inseln

  Wir werden in Richtung Kapstadt segeln, um die mythischen Finocchiarola-Inseln zu erreichen. Die Finocchiarola-Inseln, ein unbewohnter Archipel, wurden wegen der Schönheit, die sie aufgrund ihrer einzigartigen geometrischen Formen ausstrahlen, als Naturschutzgebiet eingestuft.

Tag 6: Finocchiarola-Inseln - Agriate

Wir segeln wieder entlang des Kaps auf der Westseite und halten nach Centuri am Felsen an, um im türkisfarbenen und klaren Wasser zu schwimmen.Dann überqueren wir den Golf von Saint Florent, um in Richtung der Agriate-Wüste zu fahren, wo wir ankern werden Schöne Nacht unter den Sternen nach einem guten kleinen hausgemachten Limoncello  !

Tag 7: Strand von Saleccia – Saint-Florent

Der größte Strand der Agriate-Wüste (1 km lang) wird Sie mit seiner Schönheit überraschen. In der Saison sehr voll, wird es zu Beginn des Abends himmlisch. Umgeben von einem langen Pinienwald können Sie dort spazieren gehen und ein Eis oder eine Erfrischung unter den Bäumen genießen, während Sie den Zikaden lauschen. Dann kehren wir zum Hafen von Saint Florent zurück, wo wir gegen 17 Uhr ankommen.

Am Anreisesamstag erfolgt die Ausschiffung bis spätestens 9.00 Uhr zur Reinigung und Verpflegung des Bootes

Das Boot bietet Platz für maximal 6 Personen in Doppelkabinen
Was die Verpflegung an Bord angeht,
  Bettwäsche komplett mit Handtuch, Gas und Benzin aus dem Nebengebäude, Endreinigung, jede Person muss 180 Euro beim Einsteigen bezahlen.
Von der gemeinsamen Bordkasse gesondert zu zahlen:
den Anlaufhafen während der Kreuzfahrt sowie die Nacht am Anlegesteg, den während der Kreuzfahrt verbrauchten Dieselkraftstoff und etwaige Eintrittssteuern in Schutzgebiete.
Alkoholische Getränke sind nicht inbegriffen.

                                                                PROGRAMM 2020

Von   6/06 bis 20/06               640€ pro Person

Vom 20.06. bis 04.07              700 € pro Person

Vom 04.07. bis 01.08              780€ pro Person

Vom 01.08 bis 22.08              860€ pro Person

Vom 22.08. bis 29.08               750€ pro Person

2 Tage/1 Nacht Kreuzfahrt vor Anker

Eine zweitägige Mini-Kreuzfahrt ist die richtige Formel für einen ersten Einstieg in das Segeln und das Leben an Bord. Zwei Tage an Bord der Feliz, in denen wir an herrlichen Ankerplätzen anhalten  in Cap Corse und der Agriates-Wüste (Programm auf Anfrage in Absprache mit dem Skipper möglich). Landgang, Schwimmen, atemberaubende Sonnenuntergänge, Grillabend, Übernachtung an Bord 

(Aperitifs und Mittagessen am 1. Tag inklusive)

 

 

 

 
Unsere Sunset-Pakete

 

 

Ein- bis zweimal pro Woche bieten wir abendliche Aperitifs an Bord unseres Segelboots an, um das Beste aus den schimmernden Sonnenuntergängen zu machen. Abfahrt um 17.30 Uhr, Schifffahrt zum Mortella-Turm oder zum Ankerplatz Fiume Santu, Schwimmen, Paddelbrett, Aperitif und Rückkehr in kurzer Nachtschifffahrt.

 

Zur Information:  Sonja  0621437089